Basaltbrunnen Bonn Beuel

Drei Tonnen Fels in inniger Umarmung

Basaltstele_Hochwasserdamm_Bonn_Beuel_GA_26So titelte der Generalanzeiger Bonn am 26.01.2011

25 Millionen Jahre lang ruhte der Stein im Siebengebirge. Bis er vor zehn Jahren den Arbeitern auffiel: Fünf Stelen, die wie miteinander verwachsen sind. Das fast drei Meter hohe Basaltsäulenensemble soll das Herzstück eines multifunktionalen Platzes am Ende des Hochwasserschutzes werden, dort, wo Rheinaustraße und Ernst-Moritz-Arndt-Straße aufeinandertreffen, entsteht ein halbkreisförmiger Platz.

Dort soll die Stele als Brunnen platziert werden. Steinmetzmeister Michael Naundorf bereitet sie in seiner Werkstatt am Platanenweg vor.

Kontaktdaten

Grabmale Naundorf
Inhaber
Michael Naundorf
Platanenweg 10
Tel.     0228 - 467575
Fax.    0228 - 476942

Mail

grabmale @ naundorf-bonn.de

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr. von:
8:00 bis 18:30 Uhr

Samstags von:
9:00 bis 14:00 Uhr



Neu

Bildhauer und

Steinmetzkurs

Anmeldung und Info hier

Logo_Steinmetzinnung_Bonn_Rhein_Sieg

das_handwerk_logo_01
Dieser_Betrieb_bildet_aus